Ständchen der Abiturientia

Weihnachtsstimmung an der Kaiserstraße: Der stimm- und melodiegewaltige aktuelle Abi-Jahrgang des Geschwister-Scholl-Gymnasiums kam am Mittwoch gemeinsam mit Musiklehrer Ulrich Arns an der Gitarre auf sein traditionelles Ständchen im historischen Rathaus vorbei.

Die Schüler*innen erfreuten die Mitarbeitenden der Verwaltung mit einem musikalischen Weihnachts-Potpourri. Den Anfang machten die Sänger*innen, gemeinsam mit Musiklehrer Ulrich Arns an der Gitarre, mit „Jingle Bells“, danach folgten Klassiker wie „In der Weihnachtsbäckerei“, „We wish you a merry christmas“, „Klingglöckchen“ und „Last Christmas“.

Kämmerer Andreas Wagener bedankte sich im Namen aller Mitarbeitenden für die liebgewordene Tradition des Weihnachtssingens und den stimmungsvollen Auftritt. Verbunden mit den besten Wünschen für die Zukunft und die Prüfungen im nächsten Jahr übergab Wagener noch eine kleine Spende der Stadt für die Abikasse.

Bild: Sänger*innen des aktuellen Abi-Jahrganges des Geschwister-Scholl-Gymnasiums im beim Weihnachtsständchen im historischen Rathaus. Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

Ähnliche Beiträge