Geschmückte Bäume

In der Woche vor dem 1. Advent fand bereits zum zehnten Mal in Folge das traditionelle Weihnachtsbaumschmücken auf der Kaiserstraße statt. Mit großer Freude und Begeisterung haben sich fünf Kindertagesstätten, drei Grundschulen und die beiden weiterführenden Schulen der Aufgabe gewidmet, die 20 Weihnachtsbäume festlich zu dekorieren.

Die Stadt Wetter (Ruhr) und der Stadtmarketing für Wetter e.V. waren überwältigt von der Kreativität der Kinder und dem zauberhaften Gesamteindruck, den die weihnachtlich geschmückte Kaiserstraße vermittelt. Als Dankeschön für ihre fleißige Arbeit erhielten die engagierten Bastler*innen nun eine schokoladige Überraschung und jede Gruppe einen Bastelzuschuss in Höhe von 25 Euro. Diese kleine Geste sollte eine Anerkennung für ihren Einsatz und ihre liebevollen Dekorationen zum Ausdruck bringen. Zudem wurde in den Bereichen Kitas/Grundschulen/weiterführende Schulen jeweils ein Baum gekürt. Das Familienzentrum Fröbelhaus, die Klasse 3 der Sankt-Rafael-Grundschule sowie die Klasse 5e des GSG wurden jeweils mit einem Gutschein über 50 Euro belohnt.

Auch in diesem Jahr erstrahlen zwei weitere Weihnachtsbäume in der Königsstraße in festlichem Glanz. Der Frisörsalon Stein und der Modellbahn-Treff Wetter haben sich mit viel Hingabe darum gekümmert, diese Bäume zu schmücken und somit zur weihnachtlichen Atmosphäre in der Stadt beizutragen.

Ähnliche Beiträge