Sammelaktion für Geflüchtete

Am Samstag, 6. Juli, findet wieder eine Sammelaktion für Geflüchtete statt. Spenden für Geflüchtete können von 8.30 bis 12 Uhr am Sammellager an der Wasserstraße 15 (gegenüber der Feuerwache) abgegeben werden. Mitarbeitende der Verwaltung und Ehrenamtliche nehmen dort die Spenden entgegen.

Besonders benötigt werden aktuell folgende Spenden:

  • Fahrräder aller Größen
  • Kinderfahrräder
  • Fahrradhelme- und -schlösser
  • Werkzeuge aller Art, wie z. B. Stichsäge und Bohrmaschine, Akku-Schrauber
  • Bettwäsche, Spannbettlaken
  • Bade- und Handtücher
  • Küchen- und Geschirrtücher
  • Töpfe und Pfannen
  • Wasserkocher
  • Mikrowellen
  • Staubsauger
  • Besteck, Küchentools
  • Tische und Stühle
  • Kinderschreibtische und Schreibtischstühle
  • Schulranzen, Stifte, Hefte u. ä.
  • gebr. Waschmaschinen und Trockner
  • Kühl- und/oder Gefrierschränke
  • Einbau- oder Standherde.

Ein wichtiger Hinweis: Es ist am Samstag nicht möglich, Kleiderspenden abzugeben.

Die Stadt Wetter (Ruhr) bedankt sich herzlich bei den Bürger*innen für ihre große Spendenbereitschaft. Sie bittet allerdings darum, keine Spenden außerhalb des Sammeltermins an der Sammelstelle abzulegen. Gerne holen die Mitarbeitenden nach Terminabsprache auch Spenden ab, wenn ein Bringen nicht möglich ist.

Ähnliche Beiträge