ausgezeichnet engagiert!

Hiermit sagt die Stadt Wetter (Ruhr) "Danke!" für das Engagement Wetteraner Bürgerinnen und Bürger und bringt damit ihre Anerkennung und Wertschätzung zum Ausdruck. Auch für die Verantwortlichen in Vereinen und Institutionen ist das eine tolle Möglichkeit, einfach mal auf anderem Wege ihren Ehrenamtlichen für ihren Einsatz zu danken.

Die Engagierten seit Beginn der Kampagne:

Sabine Oppenländer
für ihr Engagement in der Fußballabteilung des TuS Wengern

Nadine Studtrucker und Hannah-Marie Willeke
für ihr Engagement im Frauen- und Seniorenfußball des TuS Wengern

Günter Rösler
für sein Engagement bei der Erkundung von neuen Radstrecken

MC-Sauerland
für sein Engagement bei den Kindern aus dem Oscar-Funke-Haus (ESV Volmarstein)

Gerd Klinkmann
für sein Engagement bei der Lutherkirche, der TGH und im Heiamtverein

Heidi Dubielzig
für ihr Engagement im Johannes-Zauleck-Haus

Angelika Dienstbier und Barbara Holland
für ihr Engagement bei der AWO in Alt-Wetter

Wetters Stadtführer
für ihr Engagement bei Stadtführungen, Stadtrundfahrten, etc.

Heinz Günter Bösken (t 2014)
für sein Engagement im städtischen Seniorenclub Wengern


Christa Beyer

für ihr Engagement als Pflegerin der Stadtmittelpunkts

Horst-Werner Kilian
für sein Engagement als Pfleger des Hilge Püttken

Kleingruppe Spielplatzpaten
für ihr Engagement bei der Entwicklung der Spielleitplanung

Günter Lehn
für sein Engagement bei Computerkursen für Senioren


Neue Engagierte melden?
Einfach eine kurze Mail an ehrenamt(at)stadt-wetter.de schreiben, Namen der/ des Engagierten mitteilen und für welches Engagement ausgezeichnet werden soll.

Bitte sichern Sie sich zuvor ab, dass die / der Engagierte auch mit der Veröffentlichung seines Namens einverstanden ist.