Bild: Hans-Joachim Schober

Freizeit in Wetter

In Wetter zeigt sich das Ruhrgebiet von seiner schönsten Seite. Mit dem beliebten Harkortsee, viel Wald und Grünflächen und natürlich mit der Ruhr, die sich entlang des Stadtgebiets schlängelt, bietet Wetter landschaftliche Reize, wie man sie kaum am Rande eines Ballungsraums vermuten würde.

Bei aller Urbanität wird die Bedeutung Wetters als Freizeitstadt für Bürger und Gäste immer wichtiger: Eine der schönsten Passagen des RuhrtalRadweges führt entlang von Ruhr und Harkortsee durch Wetter, der Kletterwald bietet auf dem Harkortberg Kletterspaß für Jedermann, der Museumszug Ruhrtalbahn stoppt in Wengern und Wassersportfreunde sollten gemütliches Wasserwandern auf der Ruhr nicht verpassen.


Bei bestem Sommerwetter gibt es aber nur eins: Ab ins Naturbad am Harkortsee! Bewegen, entspannen, Natur genießen- Wetter hat's!

Radfahren in Wetter

Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

Wetter ist ein Paradies für Pedalritter. Ganz gleich, ob gemütlich an Harkortsee und Ruhr entlang oder eher sportlich über die Höhen in Volmarstein: Hier findet jeder kleine und große Radfahrer seine Lieblingsstrecke.

Wandern in Wetter

Bild: Gerhard Meudt

Wetter eignet sich hervorragend für Wanderer. Auf den Spuren Gustav Vorstehers, entlang der Historie des Bergbaus oder einfach nur genussvoll durch die Landschaft: Die Harkortstadt bietet vielfältige Möglichkeiten, seine Wanderlust auszuleben.

Weitere Infos wie z.B. Karten zu Touren im Stadtgebiet und rund um die Harkortstadt bekommen Sie beim Stadtmarketing sowie online.

Kletterwald

Bild: Emil Schwarz

Bäume sind zum Klettern da- zumindest im Kletterwald auf dem Harkortberg. Hier verbinden sich Spaß am Klettern und spektakuläre Ausblicke auf Wetters Natur. Schulklassen, Familien, Hobbysportler: Hoch über Alt-Wetter kennen Freude und Abenteuerlust keine Grenzen.

Standort
Am Harkortberg

Webseite

Auf dem Wasser

Bild: Emil Schwarz

Sportlich-elegant mit dem Segelboot, gemütlich mit der MS Harkort oder schnittig mit dem Kanu: Wetter bietet mit Ruhr und Harkortsee hervorragende Bedingungen für den Wassersport.

RuhrtalBahn

Bild: RuhrtalBahn / RuhrtalBahn GmbH

Mit der Eisenbahn durch die „Wiege des Ruhrgebiets“ reisen:  Wie früher, als die Welt im Ruhrtal eine stark industriell geprägte war und die Eisenbahn den Siegeszug von Kohle, Eisen und Stahl und die Entstehung des Ruhrgebietes ermöglichte. Im Stadtgebiet Wetter hält die Ruhrtalbahn am Bahnsteig Wengern-Ost.

Webseite