Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


Stadtteilkonferenz Alt-Wetter

Menschenrerecht Wohnen und Leben in Alt-Wetter

Kurzinfo:

Mit dem demografischen Wandel der Gesellschaft ändern sich auch die individuellen Bedürfnisse der Menschen. Das hat Auswirkungen auf die soziale Infrastruktur – so auch hier in Wetter (Ruhr). Eine durchdachte, mittel- bis langfristige Quartiersentwicklung mit aktiver Bürgerbeteiligung ist deshalb eine wichtige Reaktion auf den demografischen Wandel.

Mit dem demografischen Wandel der Gesellschaft ändern sich auch die individuellen Bedürfnisse der Menschen. Das hat Auswirkungen auf die soziale Infrastruktur – so auch hier in Wetter (Ruhr). Eine durchdachte, mittel- bis langfristige Quartiersentwicklung mit aktiver Bürgerbeteiligung ist deshalb eine wichtige Reaktion auf den demografischen Wandel. Die Lenkungsgruppe Demografie und die Steuerungsgruppe „Aktionsplan Menschengerechte Stadt Wetter (Ruhr)“ laden am Samstag, 18. Mai 2019, von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr zu der Stadtteilkonferenz für Alt-Wetter in die Mensa der Sekundarschule am See ein. „Wir möchten Menschen untereinander vernetzen, Synergien bündeln und das Quartier besonders unter demografischen und inklusiven Aspekten betrachten.“ so Marietta Elsche von der Stadtverwaltung Wetter (Ruhr). Alt-Wetteraner Bürger*innen, lokale Vereinen, Institutionen und Organisationen haben hier die Möglichkeit, gemeinsam zu erarbeiten, wie jeder Einzelne seinen Ortsteil lebens- und liebenswerter gestalten und wie die Stadt diesen Prozess bestmöglich unterstützen kann. Alina Wieczorek von der Stadt Wetter (Ruhr) ruft zu einer regen Teilnahme auf: „Erzählen Sie uns von Ihren Ideen für einen lebendigen Stadtteil - Ob als Teilnehmer*in der Veranstaltung oder als Teil des Programms. Stellen Sie im Rahmen der Veranstaltung gerne vor, mit welchen Angeboten und Aktionen Sie unser Quartier bereits bereichern oder bereichern wollen.“ In Workshops soll im Laufe des Vormittages ein aussagekräftiger Quartiersentwicklungsplan erarbeitet und konkret formulierte Vorhaben ins Rollen gebracht werden. Andreas Wiese von Radio EN wird die Veranstaltung moderieren. Bitte melden Sie sich dazu an bei Alina Wieczorek unter: Tel. 840116 oder alina.wieczorek@stadt-wetter.de bis zum 3. Mai 2019.


Termine

Samstag, 18.05.2019 10:30 - 13:30 Uhr

Preise

Eintritt frei

Veranstalter

Stadt Wetter (Ruhr)
Kaiserstraße 170
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 8400
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Mensa der Schule am See / Sekundarschule
Wilhelmstr. 35
58300 Wetter (Ruhr)

Barrierefreiheit

für Menschen mit Hörbehinderungfür Menschen mit geistiger Behinderung
für Menschen mit Sehbehinderungfür Menschen mit Gehbehinderung


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück