Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


Wilfried Schmickler

Foto: Ilona Klimek
Foto: Ilona Klimek

Kein Zurück | 23. Klein(e) Kunstreihe

Kurzinfo:

Deutschland im Aufbruch! Wo geht es hin? Wer darf mit? Und vor allem: Wann geht es endlich los? An den Haltestellen stehen die Verunsicherten im Dauerregen und warten auf die nächste Mitfahrgelegenheit. Denn alle wissen: Wer jetzt den Anschluss verpasst, der landet auf dem Abstellgleis: aussortiert, verloren, abgehängt. Die als Glückspilze verkleideten Mitarbeiter des Heimat-Ministeriums verteilen Gutscheine für Rückfahrkarten. Traumreisen in die Vergangenheit. Nostalgie-Trips in die Welt von vorvorgestern. Wenn möglich, bitte umkehren. Aber es gibt kein neues Leben im Alten und es gibt kein trautes Heim im untergegangenen Reich. Es gibt kein Zurück! Deshalb hat Schmickler nach vorne geschaut. Und was er da gesehen hat, davon berichtet er in seinem aktuellen Programm. Wilfried Schmickler wurde mit den vier wichtigsten Kabarett-Preisen ausgezeichnet. Er gehört zum Stammpersonal der WDR-Mitternachtsspitzen und stellt jeden Montag um kurz vor 11 Uhr auf WDR 2 die „Montagsfrage“. www.wilfriedschmickler.de „So sehr das Publikum auch jene Explosionen liebt, diese Abrechnungen und Verbal-Exekutionen, so sind es doch die etwas leiseren Momente, in denen Wilfried Schmickler wahrhaft brilliert. Jene, in denen er geschliffene Sätze in überragender Präzision führt, in denen er scharf ist und zugleich poetisch. Wenn er Strahlkraft eines Kabarettisten“. (Bonner General-Anzeiger vom 03.11.2018)


Termine

Samstag, 15.06.2019 20:00 - 23:00 Uhr

Preise

VVK26,90 €
AK30,00 €


Vorverkaufsstellen:

Lichtburg-Servicebüro Alle ProTicket-Vorverkaufsstellen www.proticket.de

Telefon: 02335/913667

Veranstalter

Lichtburg Wetter e.V.



Veranstaltungsort

Stadtsaal Wetter
Kaiserstraße 120
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 913667
Webseite der Veranstaltungsorts

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Haltestelle Stadtsaal

Linien: 553, 555, 591, 592, 593

Barrierefreiheit

für Menschen mit Hörbehinderungfür Menschen mit geistiger Behinderung
für Menschen mit Sehbehinderungfür Menschen mit Gehbehinderung


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück