Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung
 

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucher*innen barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter*in nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den*die Veranstalter*in über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das Gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.

 

Kräutertouren der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr in Wetter und Herdecke

Freie Plätze für Kräutertouren in Wetter und Herdecke

Die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr veranstaltet im Frühling und Sommer verschiedene Kräutertouren. Für zwei Veranstaltungen in Wetter und Herdecke gibt es jeweils noch freie Plätze.

Sabine Kemper führt am Sonntag, 12. Juni, von 14 bis 17 Uhr durch Wiesen und Wälder in Herdecke. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer machen ein Picknick und setzen ihren eigenen Wildkräuteressig an, den sie im Schmuckfläschchen mit nach Hause nehmen dürfen. Der Preis für den Ausflug beträgt 29 Euro.

In Wetter findet am Samstag, 18. Juni, eine Tour mit Kräuterpädagogin Birgit Kramps statt. Von 14 bis 17 Uhr sammelt die Gruppe Pflanzen und stellt ihren eigenen Wildkräuteressig her. Dafür wird ein mitgebrachtes Marmeladenglas oder eine kleine Flasche benötigt.

Wie man die Kräuter richtig verarbeitet, haltbar macht und anwendet, erklärt die Fachfrau bei einem Kräuterdrink und einer gemeinsam zubereiteten wilden Kostprobe. Die Teilnahmegebühr beträgt 32 Euro.

Tickets für die Kräuterexpedition können im Eventkalender der EN-Agentur gebucht werden, www.ennepe-ruhr-entdecken.de/veranstaltungen. Dort finden sich auch weitere Informationen zu den einzelnen Leistungen und Inhalten der Touren. Alternativ können sich Interessierte per E-Mail an die EN-Agentur wenden, tourismus@en-agentur.de

Termine

  • 12.06.22
  • 18.06.22