Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung
 

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucher*innen barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter*in nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den*die Veranstalter*in über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das Gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.

 

Lyrischer Spaziergang

Natur trifft Lyrik

Am Sonntag, 5. September, heißt es erneut ,,Natur trifft Lyrik". Auf dem Rundweg Esborn durch Wald, Wiesen und Felder begleitet Euch eine Auswahl von Gedichten aus verschiedenen Epochen. Gemeinsam mit dem Wanderführer Markus Liffers begeben wir uns auf eine Reise vom Mittelalter über die Romantik bis hin zur Moderne.

Die wichtigsten Infos:

Start: 15 Uhr ab Parkplatz Böllberg

Dauer: 2 – 3 Stunden, etwa 6 km

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Teilnehmer: Familien mit Kindern sind willkommen, die Strecke ist aber nicht für Rollatoren, Kinderwagen oder Rollstühle geeignet

Anmeldung: Stadtmarketing für Wetter e.V.

Bitte festes Schuhwerk tragen und die Trinkflasche nicht vergessen.

Aufgrund der Corona-Schutzverordnung müssen die Kontaktdaten der Teilnehmer*innen vorab aufgenommen und für die Dauer von 4 Wochen aufbewahrt werden. Während der Wanderung müssen die zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Bestimmungen selbstverständlich eingehalten werden.

Weitere Informationen: https://bit.ly/3wWJLY3

Termine

  • 05.09.21 15:00 - 18:00 Uhr