Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung
 

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.

 

Das Koffertheater Wetter präsentiert: Kekse für den Herrn Minister

Eine Komödie in zwei Akten von Klaus Mitschke

Welturaufführung der abgedrehten Politsatire des Koffertheater-Hausautoren Klaus Mitschke

Georg Haman ist Referatsleiter im Gesundheitsministerium, ein vermeintlich ruhiger Job, wenn da nicht sein Chef wäre, der Herr Minister, Manfred Köchle. Der Minister braucht dringend seine Rede. Kein Problem, doch leider hat Georg einen guten Freund, Jürgen. Jürgen braucht dringend Hilfe, denn ihm ist ein kleiner Unfall passiert, beim Hundespaziergang im Park. Alle treffen in der Dienstwohnung von Georg aufeinander. Die Geliebte, die Ehefrau, der beste Freund, seine Mutter und ein Drogendealer.

Wo kommen nur die verdächtigen Pakete mit dem vermeintlichen Mehl her? Wieso schmecken dem Minister die Kekse so gut? Und was hat die Mafia mit der ganzen Sache zu tun?

Die Situation eskaliert, alle tanzen und Georg wünscht sich nur noch einen schönen starken Kaffee. Ein Tag an dem man lieber einfach im Bett geblieben wäre.

Eine Koffertheater Produktion mit: Peter Steinmeier, Gerlinde Freudenberg, Janna Krahn, Timo Petersilie, Nadja Polleiß, Martin Wessolowski, Edda Sichelschmidt, Michael Westerweller

Dramaturgie: Thomas Klutzny, Leitung und Inszenierung: Tina Pirschel

Weitere Informationen: http://koffertheater.de

Termine

  • 09.01.21 20:00 - 22:30 Uhr
  • 15.01.21 20:00 - 22:30 Uhr
  • 22.01.21 20:00 - 22:30 Uhr
    weitere Termine...