Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


Zwischen Hammer und Zeichenbrett

Der Designer Enric Pujol Martinez im Gespräch mit Workshopteilnehmern. Quelle: Metal Artisans
Der Designer Enric Pujol Martinez im Gespräch mit Workshopteilnehmern. Quelle: Metal Artisans

Kunstvolles Metalldesign selber erlernen

Kurzinfo:

Altes Handwerk in neuem Gewand: am 16. Februar von 09.00 bis 18.00 Uhr lädt das Wetterer (Ruhr) Unternehmen Metal Artisans ein, innovatives Metalldesign unter professioneller Begleitung zu erlernen. “Jeder ist willkommen, der Lust hat, in ein spannendes Handwerk reinzuschnuppern und am Ende des Tages ein eigenes kleines Meisterwerk mit nach Hause zu nehmen”, sagt Mathias Conrad.

Das international ausgerichtete Unternehmen Metal Artisans gehört zu den Top-Herstellern von mittelalterlicher Schmiede- und Metallkunst in Deutschland. “ Wir fertigen Rüstungen für Film, Fernsehen und Theater, aber auch Schmuckstücke nach ganz persönlichen Vorstellungen und Bedürfnissen an”, so der Bochumer Mathias Conrad, der als Geschäftsführer zusammen mit seinem Partner Enric Pujol Martinez 24 Jahre Erfahrung in der Anfertigung von Metalldesign vorweist. Viele Wittener kennen die Arbeit von Conrad unwissentlich schon: das Wittener Christkind trägt eine von ihm angefertigte Krone. Nun will das Unternehmen seine Fachkenntnisse gerne in Kursen unter die interessierten Laien bringen. Voraussetzungen? Keine. “Wir starten bei Null, es ist keine Vorerfahrung nötig. In kleiner Gruppe wird jeder Schritt begleitet, von der Erarbeitung des Ziels, über den Entwurf eines eigenen Schmuckstücks bis zur Übertragung und dem Formen des Metalls”, betont Conrad. Was für ein Design am Ende herauskommt, ist jedem selber überlassen. “Sehr beliebt sind Armbänder, aber auch Ringe oder Anhänger stellen eine tolle Herausforderung dar.” Ganz wichtig ist Conrad das Aufräumen der Vorurteile: “Viele denken bei Metallkunst an schwere Geräte, stumpfes Bearbeiten und hohe körperliche Voraussetzungen. Wir aber wollen zeigen, wie kunstvoll Metall gefertigt werden kann.” Gerade Frauen hätten oft viel mehr Geduld, sich komplizierten und verschlungenen Designs zu widmen. “Wir würden uns freuen, wenn wir Menschen begrüßen dürfen, die Lust am Ausprobieren und Phantasie mitbringen - unabhängig vom Geschlecht.” Am 16. Februar findet der Kurs statt in der hauseigenen Wetterer (Ruhr) Werkstatt, Auf der Bleiche 10; bei großem Interesse ist ein regelmäßiger Kurs jeden dritten Samstag im Monat geplant. Der Preis für den kompletten Tag liegt bei 200€ und beinhaltet ein gemeinsames Frühstück zum Kennenlernen, persönliche Betreuung durch die beiden Schmiede, sowie alle Werkzeuge und Materialien des gefertigten Designs. Die Gruppengröße liegt bei vier Personen, eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Infos und Anmeldung: 02335-7691612 oder info@metal-artisans.de. Für einen ersten Einblick ist der Besuch der Facebook-Seite empfehlenswert: https://de-de.facebook.com/MetalArtisan/


Termine

Samstag, 16.02.2019 09:00 - 18:00 Uhr

Preise

Erwachsene200,00 €

Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlichTelefon: 02335 7691612

Veranstalter

Metal Artisans
Mathias Conrad
Auf der Bleiche 10
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 7691612
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Wir sind ein internationales Team von Handwerkern und Künstlern, die personalisierte Metallkonzepte umsetzen.

Unser Team besteht aus:
einem Metallbildner/Designr mit 14 Jahren Erfahrung in diesem Handwerk und der Unternehmensführung
einem Lithografen/Designer mit 7 Jahren Erfahrung
einem Supportteam mit riesiger Motivation, das unseren Artisanen den Rücken frei hält

Wir erschaffen aus den verschiedensten Metallen beeindruckende Kunstwerke, die ihresgleichen suchen.

Veranstaltungsort

Metal Artisans
Auf der Bleiche 10
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 7691612
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts
Metal Artisans ist ein internationales Team von Handwerkern und Künstlern, die komplette personalisierte Metallkonzepte umsetzen. Unser Team besteht aus: einem Metallbildner/Designer mit 14 Jahren Erfahrung in diesem Handwerk und der Unternehmensführung; einem Lithografen/Designer mit 7 Jahren Erfahrung; einem Supportteam mit riesiger Motivation, das unseren Artisanen den Rücken frei hält. Wir erschaffen aus den verschiedensten Metallen beeindruckende Kunstwerke, die ihresgleichen suchen.

Öffnungszeiten
08:00-18:00
Ticketservice Telefon:
02335 7691612

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Wetter (Ruhr) Hauptbahnhof mit der Linie 593 Richtung Sprockhövel Busbahnhof. Ausstieg ist an der Haltestelle Auf der Bleiche. Von dort aus ca. 5 Minuten Fußweg ins Industriegelände hinein, dabei links halten.

Barrierefreiheit

für Menschen mit Hörbehinderungfür Menschen mit geistiger Behinderung
für Menschen mit Sehbehinderungfür Menschen mit Gehbehinderung


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück