Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


MalORT Grundschöttel

Kreativangebot

Kurzinfo:

Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils 8 Personen begrenzt. 0179 -126 88 73 (auch whatsApp möglich)

Der MALORT ist ein ‚Andersort‘, er ist ein Ausnahmezustand in unserer Leistungsgesellschaft – und somit ein wunderbarer Ort der Begegnung, der Partizipation und des gleichberechtigten Miteinanders der Malenden, unabhängig von ihrem Alter und ihrer Herkunft. Der MALORT ist keine Malschule, in der etwas gelehrt wird oder wo ein Kunstwerk entsteht, sondern er ist ein Ort, an dem Menschen ermöglicht wird, „einfach zu malen“ - er ist ein Ort des sich ausdrücken Könnens, ein Ort an dem gesprochene Sprache nicht wichtig ist, ein Ort an dem das gemeinsame Malen (allein aus Vergnügen, ohne ein ‚Talent‘, ohne besondere Vorerfahrungen und ohne eine Aufgabenstellung) stattfinden kann - denn die Freude am natürlichen, freien, spielerischen Malen liegt in allen Menschen, das verbindet uns alle miteinander! Der Malraum ist ausgekleidet mit hohen Holzwänden (für das Malen im Stehen) und hat einen Farbtisch in der Mitte des Raumes, der von allen Malenden gemeinsam genutzt wird. Es gibt 18 hochwertige Gouache-Farben, dazu jeweils drei besondere Pinsel pro Farbe und großformatiges Papier – und die Einladung zu malen… Das Miteinander im Tun lässt eine Geborgenheit entstehen, die wir so nur hier empfinden können: Die Malenden erleben den Malort als einen Ort des sich angenommen Fühlens, des Vertrauens, als Schutzraum, das Malen im Malort als Auszeit, als Zeit des bei sich Seins… Im Malort gibt keinen Leistungsanspruch, keinen Wettbewerb, kein richtig oder falsch, kein schön oder misslungen - alle begegnen sich (und ihrem Gemalten) ohne Bewertung, ohne Belehrung und ohne Interpretation…- was zählt ist das Erlebnis, nicht das Ergebnis.


Termine

Donnerstag, 11.07.2019 18:00 - 19:30 Uhr

Preise

Eintritt frei


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlichTelefon: 0179 -126 88 73

Veranstalter

Stadt Wetter (Ruhr)
Fachdienst Jugend
Bornstr. 2
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 840363



Veranstaltungsort

Pop-Up MALORT Wetter / Ruhr
Grundschötteler Straße 46
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 0179 -126 88 73

nicht barrierefrei



Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück