Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


Doppeltüren

Foto: Martin Zaremba
Foto: Martin Zaremba

Krimikomödie

Kurzinfo:

Die Doppeltür einer Hotelsuite entpuppt sich in dieser Krimikomödie überraschend als Zeitmaschine: Zwei Morde wurden vor Jahren in ein und demselben Zimmer begangen, ein dritter steht unmittelbar bevor, und geschäftig hasten nun drei Frauen (die damaligen und potentiellen Opfer) quer durch Vergangenheit und Zukunft, um ihr besiegeltes Schicksal abzuschmettern.

Verfolgt werden sie dabei von einem wild entschlossenen Killer und einem immer verwirrteren Hoteldetektiv, bis am Ende nichts mehr so war, wie es gewesen ist.

Gut gelaunt spielt Autor Ayckbourn mit Zitaten aus Thrillern und Science-Fiction-Filmen und experimentiert fröhlich mit den theatralischen Möglichkeiten von Zeit.

Sir Alan Ayckbourn (*1939 in London) war ursprünglich Schauspieler, bevor er zu "Großbritanniens populärstem Gegenwartsdramatiker" (The Economist) wurde.

Für seine inzwischen rund 80 Stücke ist er mehrfach ausgezeichnet worden.


Termine

Samstag, 26.05.2018 20:00 - 22:30 Uhr

Preise

VVK13,50 €
VVK erm.11,50 €
AK15,00 €
AK erm.13,00 €

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende, Senioren ab 65 Jahren, Menschen mit Behinderungen und Erwerbslose. Eine Rabatt-Berechtigungs-Kontrolle erfolgt beim Einlass.

Telefon: 0 23 35 - 91 36 67

Veranstalter

Lichtburg Wetter e.V.



Veranstaltungsort

Kulturzentrum Lichtburg
Kaiserstraße 97
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 - 91 36 67
Telefax: 02335 - 91 36 69
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts
Öffnungszeiten

Immer wenn Veranstaltungen sind; zu erfragen beim Lichtburg-Servicebüro bzw. auf der Homepage der Lichtburg.

Öffnungszeiten des Ticketservice:

Montag & Dienstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ticketservice Telefon:
02335 - 91 36 67

nicht barrierefrei



Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück