Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


Herbstferienprogramm "Blattgold"

Endlich Ferien! Ab ins Abenteuer!

Kurzinfo:

Eine ganze Woche Natur pur! Im Wald gibt es viel zu entdecken. Wir werden zu Forschern, Sportlern und Künstlern. Am Ende der Woche veranstalten wir eine eigene Waldolympiade!

Diese Veranstaltung richtet sich an Kinder im Grundschulalter.

Endlich Ferien! Ab ins Abenteuer!

Lasst uns die Naturschätze des bunten Herbstwalds erleben und gemeinsam für eine Woche auf Entdeckungstour gehen! Zu Beginn jeden Tages schlagen wir unser Basislager im Wald auf, von dem aus wir die Umgebung erkunden und in dem wir unsere Pausen verbringen. Ob Regen oder Sonne, echte Waldläufer schrecken vor nichts zurück. Unsere Gruppe wächst zu einem Team zusammen, teilt Geschichten und gemeinsame Abenteuer. 

Der Wald wird Schauplatz für actiongeladene Spiele, spannende Geschichten, ruhige Momente und faszinierende Naturerlebnisse. Darüber hinaus werden wir handwerklich aktiv und erstellen unsere eigenen  Futterhäuser. Habt ihr schon einmal Vogelfutter gekocht? 

Während unserer Woche entwickeln wir eine eigene Waldolympiade mit spannenden Herausforderungen. Am Ende unserer Herbstwoche zeigen wir euren Familien nicht nur unsere erarbeiteten Ergebnisse der Waldwoche, sondern gehen gemeinsam mit je einer erwachsenen Begleitperson pro Teilnehmer an den Start unserer Waldralley. Ob Bronze, Silber oder (Blatt-)Gold, wir nehmen alles mit viel Humor. Zieht euch warm an, der Wald ruft!

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Wetteraner Jugendoffensive statt. Je nach geplanter Tagesaktion und Wetterlage werden wir uns in den Räumlichkeiten des Vereinsheims vor Ort aufhalten.

Diese Veranstaltung richtet sich an Kinder im Grundschulalter.


Termine

Montag, 15.10.2018 10:00 - 13:00 Uhr

Weitere Termine anzeigen

Dienstag, 16.10.201810:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch, 17.10.201810:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag, 18.10.201810:00 - 13:00 Uhr
Freitag, 19.10.201810:00 - 13:00 Uhr
Freitag, 19.10.201815:00 - 17:00 Uhr

Preise

95 € inkl. aller Materialien


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Veranstalter

Grünschnabel Natur- und Umweltpädagogik
Janina Peitz
Steinkampstr. 69
58300 Wetter

Telefon: 015233913187
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Der Begriff verrät bereits, dass es bei der Natur- und Umweltpädagogik sowohl um die Behandlung von Natur- als auch um Umweltthemen geht. Während die Naturpädagogik den Kindern einen Zugang zur Natur mit all ihren Sinnen ermöglicht, stellt die Umweltpädagogik den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Mittelpunkt.

Umweltschutz und kindliche Naturbegegnung sind eng miteinander verknüpft. Nur was wir kennen, können wir schützen.

Kinder dürfen und sollen ihre angeborene Neugierde ausleben und ihre Welt auf eine Weise erfahren, die ihrer persönlichen Natur entspricht: spielerisch, kreativ, meditativ, forschend.


Bei der Natur- und Umweltpädagogik geht es um die Behandlung von Natur- als auch um Umweltthemen geht.

Während die Naturpädagogik den Kindern einen Zugang zur Natur mit all ihren Sinnen ermöglicht, stellt die Umweltpädagogik den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Mittelpunkt.

Kinder dürfen und sollen ihre angeborene Neugierde ausleben und ihre Welt auf eine Weise erfahren, die ihrer persönlichen Natur entspricht: spielerisch, kreativ, meditativ, forschend.

Veranstaltungsort

Wald am Harkortberg
Harkortberg 1
58300 Wetter

nicht barrierefrei



Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück