Anliegen A-Z

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) wurde von der Bundesregierung als Nachfolger für den Zivildienst eingeführt. Am BFD dürfen alle teilnehmen, die bereits die Vollschulzeitpflicht erfüllt haben, denn nach oben gibt es keine Altersgrenze.

Damit schafft der Bundesfreiwilligendienst die erste geförderte Freiwilligenform auch für ältere Menschen, welche sich sozial für die Gesellschaft engagieren wollen. Im städt. Jugendzentrum besteht die Möglichkeit, den Bundesfreiwilligendienst zu leisten.

Bewerbungsschreiben

Bundesfreiwilligendienstgesetz

Ihre Ansprechperson

Frau Anna Münnix

anna.muennix(at)
stadt-wetter.de
02335 840151 Adresse | Öffnungszeiten | Details