Anliegen A-Z

Straßenverunreinigungen auf öffentlichen Straßen

Verkehrsgefährdende Verunreinigungen sind solche, die über das übliche Maß einer Straßenverschmutzung hinausgehen. Verunreinigungen können insbesondere durch Austreten von Betriebsstoffen, Hydraulikölen oder landwirtschaftliche Arbeiten sowie Verlust von Stoffen oder Gütern entstehen. Der Verursacher der Verunreinigung hat diese unverzüglich zu beseitigen. Geschieht dies nicht, ist der Träger der Straßenbaulast berechtigt, auf Kosten des Verursachers zu handeln und die Verschmutzung zu entfernen.