Anliegen A-Z

Untersuchungsberechtigungsschein

Jugendliche, die vor Vollendung des 18. Lebensjahres ein Beschäftigungsverhältnis beginnen, können im Bürgerbüro einen Untersuchungsberechtigungsschein erhalten. Mit diesem Berechtigungsschein geht der Jugendliche zu einem Arzt der eigenen Wahl, oder falls vorgeschrieben, zu dem jeweiligen Betriebs- oder Werksarzt.

Der Untersuchungsberechtigungsschein kann auch von einem sorgeberechtigten Elternteil beantragt werden.

Ausweisdokument

Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)

Ihre Ansprechpersonen

Herr Alpan Saygili

alpan.saygili@​stadt-wetter.de 02335 840711Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Petra Maikranz

petra.maikranz@​stadt-wetter.de 02335 840712Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Tanja Bremes

tanja.bremes@​stadt-wetter.de 02335 840430 (Finanzen)02335 840714 (Bürgerbüro)Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Anke Kötter-Waschlewski

anke.koetter-waschlewski@​stadt-wetter.de 02335 840155 (Wohngeld)02335 840700 (Bürgerbüro)Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Oidad Oualaasri

oidad.oualaasri@​stadt-wetter.de 02335 840705Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Thomas Ziegler

thomas.ziegler@​stadt-wetter.de 02335 840713Adresse | Öffnungszeiten | Details