Anliegen A-Z

Widmung von Straßen, Wegen und Plätzen

Eine Widmung ist gemäß § 6 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen eine Allgemeinverfügung, durch die Straßen, Wege und Plätze die Eigenschaft einer öffentlichen Straße erhalten.

Die Widmung wird von der Stadt Wetter (Ruhr) als zuständige Straßenbaubehörde verfügt und unter Nennung des Widmungsinhaltes öffentlich bekannt gemacht.

Sonderformen einer Widmung sind die Umstufung (Änderung der Straßenklasse), Teileinziehung (geänderte Verkehrsbedeutung) und Einziehung (Verlust der Verkehrsbedeutung) von öffentlichen Flächen.

Ihre Ansprechperson

Frau Meike Sieg

meike.sieg@​stadt-wetter.de 02335 840513Adresse | Öffnungszeiten | Details