Landesbetrieb Straßen: Vollsperrung der Ruhrbrücke in Wetter wird am Freitag aufgehoben

Der Landesbetrieb Straßen.NRW hat mitgeteilt, das am Freitag, 16. August, im Laufe des Tages die Vollsperrung an der Ruhrbrücke zwischen Wetter und Vorhalle aufgehoben wird.

Bereits am Donnerstag, 15. August, wird auf der Ruhrbrücke eine Einbahnregelung mit einer Ampelanlage aufgebaut. Die Einrichtung dieser Verkehrsführung erfolgt auf Grund der geringeren Traglast der Ruhrbrücke, die zukünftig von einer Bundes- in eine Gemeindestraße abgestuft werden soll.