Bürgermeister dankt Menschen in Wetter

„Ich möchte allen Bürgerinnen und Bürgern herzlich danken, dass Sie sich an die Corona-Schutzmaßnahmen halten und dadurch mithelfen, die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen“, so Bürgermeister Frank Hasenberg.

Nach ersten Kontrollen des Ordnungsamtes am Wochenende halte sich der überwiegende Teil der Bevölkerung an die Vorgaben.  Das gelte nicht nur für die Geschäfte und den öffentlichen Raum sondern auch für die Spiel,-, Sport- und Bolzplätze. Hier habe sich kaum jemand aufgehalten, auch nicht in zu großen Gruppen, so die Stadt Wetter (Ruhr). Es sei häufig kontrolliert worden, aber in Wetter laufe derzeit alles recht gut, so eine Einschätzung des Ordnungsamtes.

Bürgermeister Hasenberg dankt den Menschen in Wetter für diese sensible und positive Einstellung. „Ich weiß, dass es für viele Menschen im Moment sehr hart ist.“  Dennoch bittet Hasenberg alle Bürgerinnen und Bürger, diese Einstellung weiter aufrecht zu erhalten: „Lasst uns diese positive Haltung beibehalten und daraus die Hoffnung ziehen, dass wir diese schwere Phase gemeinsam überstehen“, so Hasenberg weiter.

 „Wir sind eine Stadt des Miteinanders und stehen füreinander ein. Das zeigen etwa auch die vielen privaten Aktionen für ältere und gefährdete Mitmenschen. Unser Miteinander nimmt in diesen Wochen zwar eine andere Form an, aber eines bleibt gleich: Die Stadt sind wir alle und Wir in Wetter stehen solidarisch zusammen!“