„Erstmal durchatmen“ : Nur noch wenige Karten für Frieda Braun erhältlich

Die Gleichstellungsbeauftragten Ursula Noll und Evelyn Koch freuen sich: „Der Kartenvorverkauf zu unserer Veranstaltung zum Internationalen Frauentag 2020 läuft sehr gut. Viele Menschen nutzen den reduzierten Tannenbaumpreis von 18 Euro, um ihre Lieben zu Weihnachten mit einer Eintrittskarte für das neue Programm von Frieda Braun zu beschenken. Wir sind uns sicher, dass Frauen und auch Männer einen sehr vergnüglichen Abend erleben werden“.

Frieda Braun "atmet durch" am 6. März 2020 in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums

Die beliebte Kabarettistin präsentiert anlässlich des Internationalen Frauentags ihr 9. Soloprogramm: „Erstmal durchatmen“ am Freitag, 6. März 2020, 20 Uhr im Gymnasium Wetter, Hoffmann-v.-Fallersleben-Str. 28.

 

Ursula Noll weist darauf hin, dass in den Vorverkaufsstellen in Wetter, in der Bücherstube Draht in der Bismarckstr. und beim Stadtmarketing e.V, im Verwaltungsgebäude neben der Sparkasse, nur noch wenige Karten erhältlich sind.

Etwas mehr Karten gibt es derzeit noch an der Zentrale/Bürgerbüro im Rathaus Herdecke. Eins ist klar: Interessierte sollten sich schnell entscheiden. Ab dem 2. Januar 20 sind die Karten für 20 Euro erhältlich, falls dann noch welche da sein sollten….

 

Foto: Britta Schüssling