Geschlechtergerechtigkeit: Vortrag von Jutta Allmendinger und Zita Küng

Auf diese hochkarätige Veranstaltung dürfen sich Interessierte bereits jetzt schon freuen: Am Donnerstag, 2. Dezember, ab 18.30 Uhr findet ein Online-Vortrag (via Zoom) der international renommierten Soziologin Jutta Allmendinger und der Schweizer Feministin Zita Küng zum Thema Geschlechtergerechtigkeit statt. Dazu lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wetter (Ruhr), Ulla Noll, herzlich ein.

Jutta Allmendinger ist seit 2007 Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Im Gespräch mit der  bekannten Schweizer Feministin Zita Küng spricht sie über ihr neues Buch „Es geht nur gemeinsam“ und zeigt auf, was sich ändern muss, damit echte Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern hergestellt wird.

 

Anmeldungen werden ab sofort vom Hattinger Gleichstellungsbüro unter der E-Mail gleichstellungsstelle@hattingen.de entgegen genommen.