Hallenbad schließt am 31. Januar für Sanierungarbeiten

Das Sport- und Freizeitbad in Oberwengern wird aufgrund von dringend notwendigen technischen und energetischen Sanierungsmaßnahmen ab Montag, den 31. Januar 2022 geschlossen. Letzter Badetag ist damit Sonntag, 30. Januar. Die Arbeiten werden im Innenbereich, sowie an der Außenfassade vorgenommen werden und rund ein Jahr in Anspruch nehmen.

In der Vergangenheit kam es aufgrund der Pandemie in der Baubranche immer wieder zu Lieferengpässen. Die Stadt Wetter (Ruhr) zeigt sich aktuell aber zuversichtlich, dass die Sanierung ab dem 1. Februar nun einigermaßen reibungslos und gemäß Bauzeitenplan erfolgen wird.

Nach den Sanierungsarbeiten wird sich das städtische Sport- und Freizeitbad Anfang 2023 „in einem ganz neuen Gewand“ präsentieren. Treue Gäste und auch das Bad-Team hatten es in den letzten zwei Jahren nicht leicht, die ständigen Auswirkungen der Corona-Pandemie erforderten allen Beteiligten viel Flexibilität ab. Die Sanierung des Bades bietet Schwimmbegeisterten nun wieder einen Ausblick auf eine schöne, sportliche Zukunft in einer erneuerten, frischen Umgebung.

Details rund um die Sanierung des Sport- und Freizeitbades in Oberwengern finden Interessierte online über das Ratsinformationssystem auf der städtischen Homepage im Bereich „Engagiert in Wetter“/Ratsinformationssystem.