Im Rathaus gilt ab sofort 3G auch für Besucher*innen

Vor dem Hintergrund der hohen Inzidenzzahlen und zum Schutz der Gesundheit gelten im Rathaus an der Kaiserstraße 170 und im Rathaus II an der Kaiserstraße 70 ab sofort die 3G – Regeln auch für die Besucher*innen. Das gilt auch für das Bürgerbüro im Rathaus II (Eingang Bahnhofstraße 10).

Das heißt konkret, das nur noch Personen Zutritt zu diesen Gebäuden haben, die geimpft, genesen oder getestet (mit tagesaktuellem Test) sind. Die entsprechenden 3G-Nachweise werden am jeweiligen Empfang kontrolliert. Die Verwaltung folgt damit der heute veröffentlichten Empfehlung des Städte- und Gemeindebundes, der sich zuvor mit dem NRW-Gesundheitsministerium besprochen hatte, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen. Wie für alle Arbeitgeber gilt die 3G – Regel für die Beschäftigten der Verwaltung bereits seit dem 24. November.