Kanalbauarbeiten Heilkenstraße starten am Montag, 14. Juni

Die Kanalbauarbeiten an der Heilkenstraße beginnen am kommenden Montag und werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Die Arbeiten am ersten Abschnitt (ab Einmündung Grundschötteler Straße bis Einmündung Schillerstraße) werden voraussichtlich am 30. Juli beendet sein.

Der zweite Bauabschnitt findet im Einmündungsbereich Körnerstraße statt. Die gesamte Maßnahme endet – wenn alles wie geplant läuft - am 3. September.

Während der Arbeiten ist die Straße im Bereich der Baustelle voll gesperrt. Eine Durchfahrt über die Schillerstraße zur Goethestraße ist während des 1. Bauabschnittes trotz Sperrung möglich. Eine beschilderte Umleitung wird ab der Hagener Straße bzw. Bachstraße und Grundschötteler Straße geführt.

Der Linienverkehr wird während der Bauzeit umgeleitet. Die Haltestellen „Hauptstraße“, „Heilkenstraße“ sowie „Auf der Höhe“ (Fahrtrichtung Herdecke) können nicht angefahren werden. Die Haltestellen „Grundschöttel“ (in der Heilkenstraße), „Auf der Höhe“ und „Heilkenstraße“ können nicht bedient werden.