Kinder- und Jugendeinrichtungen: "Überraschungstüten" gegen Corona-Frust

Da in den Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Wetter (Ruhr) aktuell keine Präsenzangebote stattfinden, haben sich die Teams der Jugendhäuser etwas gegen den „Corona-Frust“ einfallen lassen.

So sehen die kreativen Überraschungstüten aus

Ab Donnerstag, 28.01.2021, können in den Einrichtungen kostenlose „Überraschungstüten“ mit süßem und informativem Inhalt von den Besucher*innen abgeholt werden. Die Tüten ergänzen die schon stattfindenden alternativen Angebote. Diese umfassen u.a. die Kontaktaufnahme zu den Mitarbeiter*innen bei Fragen und Problemen über die verschiedenen sozialen Kanäle, Online-Bastelangebote und die Ausleihe von Spielematerialien (kontaktlos). Die genaue Uhrzeit, wann die Tüten kontaktlos abgeholt werden können, kann in der jeweiligen Einrichtung erfragt werden.

 

Kontaktadressen gibt es hier.