Letzte Sanierungsarbeiten Am Loh und Am Rohlande

Die Straßenbaumaßnahme Am Loh / Am Rohlande steht kurz vor dem Abschluss. Der Einbau von Betonschwellen inklusive einer erforderlichen Aushärtezeit bildet den letzten Schritt der aufwendigen Sanierungsarbeiten. Beide Straßen sind noch bis zum 19. Juli für Fahrzeuge über 7,5 t gesperrt. Darüber hinaus ist die Straße Am Rohlande bis zum 30. Juni auch für den normalen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.