Projektaufruf für das Förderprogramm VITAL.NRW

Für das Förderprogramm VITAL.NRW werden wieder innovative neue Projekte für den ländlichen Raum der Region Ennepe.Zukunft.Ruhr in den Städten Ennepetal, Sprockhövel, Breckerfeld, Gevelsberg (Asbeck, Silschede) und Wetter (Esborn) gesucht.

Im Fokus des Förderprogramms stehen Sie! Jede Bürgerin und jeder Bürger kann ein Projekt einreichen, egal, ob Privatperson, Verein, Unternehmen oder Organisation. Jeder kann seine Ideen und Projekte für seine Region mit einbringen. Das Regionalmanagement steht Ihnen dafür gerne für Fragen zur Verfügung und unterstützt Sie ab der Projektidee.

Projekte, die im Einklang mit der Regionalen Entwicklungsstrategie (abrufbar auf der Homepage der Region: www.ennepe-zukunft-ruhr.de) stehen, können wieder bis zum 31.10.2021 eingereicht werden. Das zur Stärkung des ländlichen Raumes entwickelte Förderangebot VITAL.NRW steht für Verantwortlich, Innovativ, Tatkräftig, Attraktiv und Ländlich.

Die eingegangenen Projekte werden anschließend geprüft und durch den Projektausschuss bewertet. Eine Umsetzung der Projekte kann voraussichtlich ab 2022 erfolgen.

Bei Fragen stehen Ihnen die Regionalmanagerinnen Corinne Romahn und Kristina Sitterli zur Verfügung. Sie freuen sich auf Ihren Anruf.

Anträge schicken Sie bitte an rm@ennnepe-zukunft-ruhr.de. Sollte Ihnen eine digitale Zustellung nicht möglich sein, bitte postalisch an:

Ennepe.Zukunft.Ruhr e.V.
Regionalmanagement
Voerder Str. 62
58256 Ennepetal

 

Text: Ennepe.Zukunft.Ruhr e.V. Regionalmanagement