Sammelaktion für Geflüchtete wieder am 7. August

Am kommenden Samstag, 7. August, findet wieder eine Sammelaktion für Geflüchtete statt. Spenden für Geflüchtete können von 9 bis 12 Uhr am Sammellager an der Wasserstraße 15 (gegenüber der Feuerwache) abgegeben werden. Mitarbeiter der Verwaltung und Ehrenamtliche nehmen dort die Spenden entgegen. Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln.

Durch Hochwasserschäden sind leider rund 90 Prozent der gesammelten Spenden vernichtet worden – es herrscht daher ein großer Bedarf. Besonders benötigt werden aktuell folgende Spenden: Waschmaschinen, Kühl/Gefrierkombi,  E-Herde, Wasserkocher, Kochplatten, Kleinmöbel, Töpfe und Pfannen, Wasserarmaturen, Reinigungsmittel, Kinderbettwäsche, Handtücher und Badetücher, Fahrräder und Zubehör, Küchenwerkzeuge wie z.B. Kellen, Radios.

Ein wichtiger Hinweis: Es ist am Samstag nicht möglich, Kleiderspenden abzugeben. Hier besteht die Möglichkeit zu spenden beim Roten Kreuz in der Wilhelmstraße (mittwochs von 15 bis 16 Uhr).

Die Stadt Wetter (Ruhr) bedankt sich herzlich bei den Bürger*innen für ihre große Spendenbereitschaft. Sie bittet allerdings darum, keine Spenden außerhalb des Sammeltermins an der Sammelstelle abzulegen.