Sportehrentag in der Elbschehalle

Zur mittlerweile 43. Auflage des Sportehrentages laden der Stadtverband für Leibesübungen (SfL) und die Stadt Wetter (Ruhr) am Sonntag, 3. Februar, von 15 bis 18 Uhr in die Elbschehalle in Wengern ein. Bürgermeister Frank Hasenberg und SfL-Vorsitzender Mike Dickmann zeichnen Athleten aus Wetter für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr aus.

Ferner werden verdiente Persönlichkeiten des Sports mit der Sportehrennadel gewürdigt. Wer sich über diesen dekorativen Preis freuen darf, wird allerdings erst am Sportehrentag verraten. Die Veranstalter freuen sich insbesondere darüber, dass in diesem Jahr erneut ein Sonderpreis verliehen werden kann.

Für das Rahmenprogramm sorgen Darbietungen heimischer Sportvereine. Musikalisch bereichert wird der Nachmittag durch die Gruppe "drums alive" der Jugendoffensive Wetter. Für die Verpflegung sorgt in gewohnter Form der TuS Grundschöttel. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind bei Kaffee und Kuchen herzlich in die Elbschehalle eingeladen.