Stadt Wetter (Ruhr) setzt alle Elternbeiträge für Januar aus

Um Familien während des Lockdowns zu entlasten, erklären sich die Kommunen landesweit bereit, im Januar 2021 keine Gebühren für Kitas und den offenen Ganztag zu erheben. Das vermeldeten die Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände in einer gemeinsamen Presseerklärung. Die Stadt Wetter (Ruhr) erlässt daher die Elterngebühren für Januar für die Betreuung in Kitas, in der Kindertagespflege und im offenen Ganztag.

 

Die Regelung, die konkret so ausgestaltet ist, dass sich Land und Kommunen die Erstattungskosten hälftig teilen, wird durch einen entsprechenden Ratsbeschluss in der Sitzung am 26. Januar nachvollzogen. Der Beitragserlass wird dadurch umgesetzt, dass anstatt einer Erstattung der bereits erhobenen Januar-Beiträge, die Erhebung der Februar-Beiträge ausgesetzt wird. Eltern, die selbst ihre Beiträge überweisen, werden gebeten, diese im Februar auszusetzen.