Stadtbetrieb wegen Aufräumarbeiten im Dauereinsatz -L675 weiter gesperrt- Umleitung wird ausgeschildert

Wie bereits mehrfach berichtet, sind in Wetter (Ruhr) auch Tage nach dem Starkregen die Aufräumarbeiten in vollem Gange.

Immer dabei und das nahezu an allen Stellen gleichzeitig: die Mitarbeitenden des Stadtbetriebs.

Zahlreiche Bürger*innen und Unternehmer*innen melden sich seit dem Unwetter im Servicebüro in der Wasserstraße. Die Meisten fragen nach Unterstützung bei der Müllentsorgung. Dem kommt der Stadtbetrieb gerne nach und hilft mit Containern bzw. holt den Müll kostenfrei ab. Neben Aufräumarbeiten stehen Reinigungsarbeiten an. Vielerorts haben Schutt und Schlamm die Straßen verunreinigt.

Gute Neuigkeiten gibt es für die Straße Am Overbeck. Die ersten Reparaturen sind gemacht, jetzt muss noch asphaltiert werden. Morgen Nachmittag wird die Straße voraussichtlich wieder freigegeben. Etwas schwieriger gestaltet sich die Lage Im Niepenberg. Die Straße ist weiterhin nicht befahrbar. Auch der Hang an der Wetterstraße bereitet weiterhin Sorge. Der Landesbetrieb Straßen.NRW teilt mit, dass die Straßensperrung der L675 aufrechterhalten werden muss. Wie lange, kann nicht gesagt werden. Das Ausschildern der Umleitung über Vorhalle erfolgt morgen im Laufe des Tages. Der Rad- und Fußweg ist von der Sperrung nicht betroffen.