Teilöffnung der Sportplätze ab Montag für Kinder und Jugendliche

Um den Kindern und Jugendlichen die Rückkehr auf die Sportplätze zu ermöglichen, sind ab

Montag, 15. März, die Sportplätze wieder eingeschränkt zur Nutzung freigegeben. Das heißt konkret, dass die Sportplätze für Vereine geöffnet werden, die dann dort sportliche Angebote für Kinder bis zu 14 Jahren anbieten können.

 

Diese Teilöffnung gilt laut aktueller Coronaschutzverordnung nur für Vereine und ausdrücklich nicht für externe Gruppen. Die Stadt Wetter (Ruhr) hatte sich zuvor mit den Vereinen in Verbindung gesetzt und diese Teilöffnung gemeinsam mit ihnen besprochen.

Darüber hinaus kann auf den Sportplätzen auch ein Einzelsportler trainieren, wenn er durch einen Trainer oder Übungsleiter begleitet wird. Diese Regelung gilt auch für Wettkampfsportler, die zur Vorbereitung auf Wettkämpfe und Meisterschaften zwingend auf das Training auf dem Sportplatz angewiesen sind.