Von Mimosen, sturen Eseln und beleidigten Leberwürsten: Workshop zeigt, wie man Konflikte kompetent klären kann

Kompetent Konflikte klären: Wie man das macht,zeigt ein Workshop am 24.Mai im Bürgerhaus. Anmeldung möglich bis zum 30. April

Da nervt mich schon seit Wochen: eine Kollegin, die sich nicht an Absprachen hält oder eine geschwätzige Bekannte, die ich nicht unterbrechen mag. Krisen und Konflikte gehören unserem beruflichen und privaten Alltag, immer dort, wo Menschen zusammenarbeiten oder -leben. Sprechen oder schweigen? Wie reagiert der andere? Harmoniestreben steht beim Ansprechen kritischer Themen häufig im Weg. Ungelöste Konflikte kosten Energie und verursachen Bauchschmerzen.

Der Workshop findet statt am Freitag, den 24. Mai 2019, 13:30 bis 17 Uhr im Bürgerhaus, Kaiserstraße. Interessierte lernen von der Kommunikationstrainerin Susanne Hülsken wie man Konflikte frühzeitig erkennen und sie offen ansprechen kann. Anhand von aktuellen praxisbezogenen Situationen bekommen die Teilnehmenden außerdem wertvolle Tipps und lernen wie man andere konstruktiv und wertschätzend kritisieren und Lösungsstrategien entwickeln kann.


Die Kosten betragen 30 Euro pro Person und insgesamt sind 20 Teilnahmeplätze vorhanden. Aus organisatorischen Gründen bitte die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wetter um Anmeldung bis zum 30. April 2019. Erreichbar ist Ursula Noll unter Tel.: 840-290 oder per E-Mail an ursula.noll(at)stadt-wetter.de .