Wahlausschuss stellt endgültiges Ergebnis fest

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung im Schwelmer Kreishaus am Donnerstag, 30. September, das amtliche Ergebnis der Bundestagswahl im Wahlkreis 139 Ennepe-Ruhr-Kreis II festgestellt. Zu diesem Kreis gehören die Städte Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten.

Für die Auszählung der Erststimmen gilt damit folgendes Endergebnis: Axel Echeverria (SPD, Witten) 47.993 Stimmen, 35,4 Prozent, Hartmut Ziebs (CDU, Schwelm) 33.357/24,6, Ina Gießwein (Bündnis 90/Die Grünen, Schwelm) 21.734/16,1, Anna Neumann (FDP, Hattingen) 11.530/8,5, Carl-Dietrich Korte (AfD, Ennepetal) 9.731/7,2, Clemens Jost (Die Linke, Hattingen) 3.715/2,7, Michael Hanses (DIE PARTEI, Witten) 2.558/1,9, Dr. Michael Thomas Kirchner (die Basis, Hattingen) 1.750/1,3, Thorsten Michaelis (FREIE WÄHLER, Wetter (Ruhr)) 1.466/1,1, Eric Tiggemann (PIRATEN, Hattingen) 1.434/1,1 und Achim Czylwick (MLPD, Witten) 186/0,1.

Wahlbeteiligung lag bei 78 Prozent

Bei den Zweitstimmen entschieden die Wählerinnen und Wähler wie folgt: SPD 45.664 Stimmen/33,7 Prozent, CDU 29.855/22,0, Bündnis 90 / Die Grünen 21.941/16,2, FDP 14.432/10,6, AfD 9.654/7,1, Die Linke 5.029/3,7, Tierschutzpartei 2.085/1,5, Die Partei 1.623/1,2, dieBasis 1.485/1,1, Sonstige 3.932/2,9.

Von den 175.283 Wahlberechtigten im Wahlkreis 139 gaben 136.706 ihre Stimme ab. Die Wahlbeteiligung lag dementsprechend bei 78 Prozent. Als ungültig wurden 1.252 Erststimmen und 1.006 Zweitstimmen eingestuft.

Das amtliche Endergebnis für den Wahlkreis 138 Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis I mit den Städten Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie der kreisfreien Stadt Hagen wird vom Wahlausschuss der Stadt Hagen festgestellt.

Als erfolgreiche Direktkandidaten zogen aus dem Wahlbereich Ennepe-Ruhr-Kreis/Hagen die Sozialdemokraten Axel Echeverria und Timo Schisanowski in den Bundestag ein, über die Landeslisten schafften dies Dr. Janosch Dahmen (Bündnis 90/Die Grünen) und Katrin Helling-Plahr (FDP).

 

Zu den Wahlergebnissen aus Wetter (Ruhr) geht es hier.

 

Text: EN-Kreis