Bekanntmachungen gem. § 20 (3) 1 Nr. 1, 2 VOB/A

Hier erhalten Sie Informationen über erteilte Aufträge, bei denen nach beschränkter Ausschreibung der Auftragswert 25.000 € netto bzw. nach freihändiger Vergabe der Auftragswert 15.000 € netto übersteigt.

 

 

Sanitäre Roh- und Feininstalltion Alte Dorfschule Wengern

1.)  Gewähltes Vergabeverfahren:

Freihändige Vergabe

2.)  Auftragsgegenstand:

Installation von Sanitäreinrichtungen

3.)  Ort der Ausführung:

Alte Dorfschule, Elbscheweg 2, 58300 Wetter (Ruhr)

4.)  Beauftragtes Unternehmen:

Rusche-Sieper GmbH, 58300 Wetter (Ruhr)


5.)  Ausführungszeitraum:

14.10.2019 bis 08.11.2019

Zeitraum der Veröffentlichung:

18.09.2019 bis 07.03.2020

Geschwister-Scholl-Gymnasium: Teilfenstererneuerung + Eingangstürelement

1.)  Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung

2.)  Auftragsgegenstand:

Liefern und Montage von Alu-Fenstern mit Wärmeschutzverglasung und eines Eingangstürelementes.

3.)  Ort der Ausführung:

Geschwister-Scholl-Gymnasium: Hoffmann-von-Fallersleben-Str. 28 in 58300 Wetter (Ruhr)

4.)  Beauftragtes Unternehmen:

Kolkhorst Fenstertechnik, 32369 Rahden


5.)  Ausführungszeitraum:

14.10.2019 bis 26.10.2019

Zeitraum der Veröffentlichung:

12.09.2019 bis 10.03.2020

Grundschule Grundschöttel: Rohbauarbeiten Barrierefreiheit

1.)  Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung

2.)  Auftragsgegenstand:

Die Stadt Wetter (Ruhr) beabsichtigt die Grundschule in Grundschöttel barrierefrei umzubauen. Im Bereich des Haupteinganges soll daher eine Aufzugsanlage mit 3 Haltestellen errichtet werden. Hierzu sind Rohbauarbeiten erforderlich.

3.)  Ort der Ausführung:

58300 Wetter (Ruhr)

4.)  Beauftragtes Unternehmen:

Klaus Sroka Bauunternehmung, 45731 Waltrop


5.)  Ausführungszeitraum:

15.07.2019 bis 27.08.2019

Zeitraum der Veröffentlichung:

17.06.2019 bis 16.12.2019

Gemeinschaftsgrundschule Grunschöttel: Tiefbauarbeiten Barrierefreiheit

1.)  Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung

2.)  Auftragsgegenstand:

Die Stadt Wetter (Ruhr) beabsichtigt die Grundschule in Grundschöttel barrierefrei umzubauen. Im Bereich des Haupteinganges soll daher eine Aufzugsanlage mit 3 Haltestellen errichtet werden. Hierzu sind Tiefbauarbeiten erforderlich.

3.)  Ort der Ausführung:

58300 Wetter (Ruhr)

4.)  Beauftragtes Unternehmen:

Wolfgang Stiller Garten- und Landschaftsbau GmbH, 44651 Herne


5.)  Ausführungszeitraum:

15.07.2019 bis 27.08.2019

Zeitraum der Veröffentlichung:

17.06.2019 bis 16.12.2019

Lieferung und Einbau einer Aufzuganlage in der Gemeinschaftsgrundschule Grundschöttel

1.)  Gewähltes Vergabeverfahren:

Beschränkte Ausschreibung

2.)  Auftragsgegenstand:

Lieferung und Einbau einer Aufzuganlage in der Gemeinschaftsgrundschule Grundschöttel

3.)  Ort der Ausführung:

58300 Wetter (Ruhr)

4.)  Beauftragtes Unternehmen:

Thyssenkrupp Aufzüge GmbH, 44287 Dortmund


5.)  Ausführungszeitraum:

29.07.2019 bis 27.08.2019

Zeitraum der Veröffentlichung:

25.04.2019 bis 24.10.2019

 

==========================================================================================================

 

Auftragvergebende Stelle für Verfahren der Stadt Wetter (Ruhr):

Stadt Wetter (Ruhr)

Der Bürgermeister

Kaiserstraße 170

58300 Wetter (Ruhr) 

Deutschland

 

Auftragvergebende Stelle für Verfahren des Stadtbetriebes Wetter (Ruhr):

Stadtbetrieb Wetter (Ruhr)

AÖR der Stadt Wetter (Ruhr)

Wasserstraße 16

58300 Wetter (Ruhr) 

Deutschland

 

 

Kontaktstelle: Zentrale Vergabestelle, Wilhelmstraße 21, 58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: +49 (0)2335 840-125, -212

Telefax: +49 (0)2335 840555

E-Mail: vergabestelle@stadt-wetter.de