Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


Wochenmarktaktion am 1. Juni 2019

Midsommarfest auf dem Wetteraner Wochenmarkt

Kurzinfo:

Am Samstag, 1. Juni 2019, wird auf dem Wetteraner Wochenmarkt von 10:00 bis 13:00 Uhr ein Midsommarfest gefeiert. Zu diesem klassischen skandinavischen Fest wird das schwedische Restaurant Kerstin’s aus Wengern midsommartypische Schwedenhappen wie Heringsmarinaden, Heringssalat, Rote Bete-Salat, Rote Bete-Kartoffelsalat oder schwedischen Wurstsalat mit gebratenen Drillingen anbieten. Passend zum Midsommarfest können Mädchen und Jungen bei Maren Busenius von der A – Z Ideenkiste bunte Midsommardekokränze basteln. Am Stand von Marion Graf gibt es an diesem Tag schmackhaften Borschtsch mit leckerem Rindfleisch. Auch der MSC Wengern ist am 1. Juni auf dem Wetteraner Wochenmarkt vertreten und stellt einige seiner Oldtimer aus, die von Interessierten angeschaut werden können. Damit möchte der MSC natürlich auch für das anstehende 7. Wetteraner Oldtimertreffen am 16. Juni werben. Saisonale Spezialitäten bietet auch der Stand von Käse Wulf aus Menden. Dort gibt es seit Kurzem wieder frischen Mai-Gouda und leckere Mai-Butter. Beides wird aus der Milch hergestellt, die die Kühe gegeben haben, nachdem sie zum ersten Mal nach dem Winter wieder frisches Gras auf der Weide gefressen haben. Dies macht den Mai-Gouda und die Mai-Butter besonders würzig und cremig. Alle Markthändlerinnen und Markthändler freuen sich über Ihren Besuch!

Der Wochenmarkt auf dem Bahnhofsplatz in Wetter stellt ein wichtiges Angebot für die Nahversorgung in der Stadt dar. Er bietet neben frischen regionalen Produkten auch umfangreiche Beratung und Service und damit eine Qualität, die viele Bürgerinnen und Bürger in den Geschäften zunehmend vermissen. Um den Wochenmarkt als wichtiges Angebot für die Gesamtstadt langfristig zu erhalten und zu stärken, soll dieser mit unterschiedlichen Aktionen und besonderen monatlichen Angeboten unterstützt und attraktiver gestaltet werden. Das Aktionsprogramm auf dem Wochenmarkt in Wetter ist ein gemeinsames Projekt der Markthändler, der Stadt Wetter (Ruhr) und des Citymanagements. Kontakt Citymanagement Wetter Martin Pricken Kaiserstraße 104 58300 Wetter Telefon: 02335 6827146, E-Mail: citymanagement-wetter@stadtbuero.com


Termine

Samstag, 01.06.2019 10:00 - 13:00 Uhr

Preise

Eintritt frei

Veranstalter

Markthändler, Citymanagement und Stadt Wetter (Ruhr)
Martin Pricken
Kaiserstraße 104
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 6827146
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters


Veranstaltungsort

Bahnhofsplatz
Bahnhofstraße 19
58300 Wetter (Ruhr)

Barrierefreiheit

für Menschen mit Hörbehinderungfür Menschen mit geistiger Behinderung
für Menschen mit Sehbehinderungfür Menschen mit Gehbehinderung


Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück