Veranstaltungen

Waldspielgruppe Winter

"Komm, wir geh'n raus!"

Kurzinfo:

Auch im Winter gibt es im Wald viel zu erleben. Als Walddetektive gehen wir auf Spurensuche und lösen spannende Waldrätsel. Spiel Spaß und Action dürfen auch hier nicht feheln.
 

Diese Veranstaltung richtet an Kinder im Alter von 5-8 Jahren.

Wer glaubt, dass der Wald im Winter schläft der irrt gewaltig. Nicht alle Tiere ruhen. Da! Ein Eichhörnchen sucht nach versteckten Wintervorräten, ein Fuchs schleicht umher, Rehe hinterlassen ihre Spuren und viele Vögel bleiben uns auch bei eisigen Temperaturen treu. Haben auch Bäume eine Überwinterungsstrategie? Warum erfrieren sie nicht?

Mit einer Menge Spaß und Waldspielen werden wir uns mit faszinierenden Naturthemen beschäftigen. Das Gruppenerlebnis steht dabei im Mittelpunkt. Viele Aufgaben und Rätsel lassen sich nur gemeinschaftlich lösen. Warmer Tee und viel Bewegung halten uns auch an kalten Tagen warm. So können wir die besondere Waldatmosphäre im Spätherbt und Winter auf eine fantastische Weise erleben und die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen. 

Zieht euch warm an! Der Wald ruft.

Diese Veranstaltung richtet an Kinder im Alter von 5-8 Jahren.


Termine

Freitag, 16.11.2018 15:00 - 16:30 Uhr

Weitere Termine anzeigen

Freitag, 23.11.201815:00 - 16:30 Uhr
Freitag, 30.11.201815:00 - 16:30 Uhr
Freitag, 07.12.201815:00 - 16:30 Uhr
Freitag, 14.12.201815:00 - 16:30 Uhr

Preise

58 € inkl. aller Materialien


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Veranstalter

Grünschnabel Natur- und Umweltpädagogik
Janina Peitz
Steinkampstr. 69
58300 Wetter

Telefon: 015233913187
E-Mail des Veranstalters
Webseite des Veranstalters

Der Begriff verrät bereits, dass es bei der Natur- und Umweltpädagogik sowohl um die Behandlung von Natur- als auch um Umweltthemen geht. Es ist eine Kombination zweier Aspekte, die sich gegenseitig ergänzen.

Während die Naturpädagogik den Kindern einen Zugang zur Natur mit all ihren Sinnen ermöglicht, stellt die Umweltpädagogik den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Mittelpunkt.

Kinder dürfen und sollen ihre angeborene Neugierde ausleben und ihre Welt auf eine Weise erfahren, die ihrer persönlichen Natur entspricht: spielerisch, kreativ, meditativ, forschend.


Bei der Natur- und Umweltpädagogik geht es um die Behandlung von Natur- als auch um Umweltthemen geht.

Während die Naturpädagogik den Kindern einen Zugang zur Natur mit all ihren Sinnen ermöglicht, stellt die Umweltpädagogik den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Mittelpunkt.

Kinder dürfen und sollen ihre angeborene Neugierde ausleben und ihre Welt auf eine Weise erfahren, die ihrer persönlichen Natur entspricht: spielerisch, kreativ, meditativ, forschend.

Veranstaltungsort

Wald am Rechenzentrum Volmarstein (RZV)
Grundschötteler Str. 21
58300 Wetter

nicht barrierefrei



Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück

Öffentlichkeitsbeteiligung

Stadtmagazin

Leichte Sprache

Allgemeine Infos
Dienstleistungen

Aktuelles aus Wetter

Die Stadt Wetter (Ruhr) weist darauf hin, dass es auf der städtischen Homepage am Mittwoch, 20. März, aufgrund von technischen Hintergrundarbeiten zu...

Weiterlesen

Die Stadt Wetter (Ruhr) lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem zweiten Workshop zur Umfeldgestaltung des Stadtsaals am 27. März um 18 Uhr...

Weiterlesen

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer...

Weiterlesen

Der RuhrtalRadweg bleibt ein Aushängeschild der Metropole Ruhr und damit auch des Ennepe-Ruhr-Kreises: In der ADFC Radreiseanalyse 2018 landete die...

Weiterlesen

Der Löschzug Alt-Wetter der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr) veranstaltet am Dienstag, 9. April, ab 18:30 Uhr, eine sehr ungewöhnliche Übung in...

Weiterlesen

Baustellen, Baumaßnahmen und Ankündigungen

26.3.2019, ab 6 Uhr, Anlieferung von Mobiliar, Halteverbot auf dem kompletten Parkplatz

Weiterlesen

1. In Höhe des Grundstück Pommelshöh 1 a, 18.3.bis 27.3.2019, Vollsperrung der Fahrbahn montags bis freitags von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr; während der...

Weiterlesen

13.3. bis 12.4.2019, Erneuerung der Wasseranschlussleitung, Gesamtsperrung des Gehweges mit einem Notweg für die Fußgänger auf der Fahrbahn

Weiterlesen

Hinweis: Bei E-Mails an die Stadtverwaltung wird aus Sicherheitsgründen als Anhang nur eine Datei im .pdf-Format akzeptiert. Wir bitten um Ihr Verständnis.