Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


Mach´s noch einmal, Mona Lisa!

Eine Komödie von Stefan Keim

Kurzinfo:

Das Schauspieler-Paar Mona und Kris Köhler spielt die temporeiche, turbulente und zwischendurch gefühlvolle Uraufführung. „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“ ist die neue Komödie des Autors, Kulturjournalisten und Kabarettisten Stefan Keim. Wortwitz trifft Slapstick in den geheimen Katakomben des Pariser Louvre. 

Panik im Pariser Louvre! Das berühmte Gemälde der Mona Lisa ist gestohlen worden. Ausgerechnet am Tag, bevor der amerikanische Präsident zum Staatsbesuch erwartet wird. Die Museumsleitung will die Tat vertuschen und beauftragt einen jungen Maler vom Montmartre, das Bild schnell zu kopieren. Aber das ist nicht so einfach. So beginnt die Komödie „Mach´s noch einmal, Mona Lisa!“, ein turbulentes Stück um das Lächeln, die Liebe und den Wahnsinn in der Kunstwelt und der Politik.

Leo porträtiert sonst Touristen in wenigen Minuten. Dabei hat er eine sichere Hand. Doch ohne ein Gegenüber gelingt ihm nichts. Also sucht er verzweifelt nach einer Frau, die ein bisschen was von Mona Lisa an sich hat. Überraschend wird er auf den Fluren des Louvre fündig. Eine rumänische Raumpflegerin hat es ihm angetan. Doch die hält überhaupt nichts von Kunst und sieht es überhaupt nicht ein, warum sie plötzlich stundenlang still sitzen muss.

Die beiden liefern sich sprudelnde Wortgefechte, denn die Putzfrau ist keineswegs auf den Kopf gefallen. Es beginnt zu prickeln, eine erotische Anziehung entsteht – aber die Museumsleitung macht Druck! Das Bild muss her, und zwar schnell, damit eine internationale Expertenkommission noch prüfen kann, ob es den Maßstäben stand hält. Das Problem ist nur: Das Mona-Modell kann zwar zauberhaft lächeln – aber eben nicht so geheimnisvoll wie Mona Lisa. Und Leo braucht unbedingt dieses Lächeln. Sonst kommt er nicht weiter.


Termine

Samstag, 22.04.2017 20:00 - 22:30 Uhr

Weitere Termine anzeigen

Samstag, 13.05.201720:00 - 22:30 Uhr

Preise

VVK13,50 €
VVK erm.11,50 €
AK15,00 €
AK erm.13,00 €

Ermäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende, Senioren ab 65 Jahren, Menschen mit Behinderungen und Erwerbslose. Eine Rabatt-Berechtigungs-Kontrolle erfolgt beim Einlass.



Vorverkaufsstellen:

Kulturzentrum Lichtburg
Kaiserstraße 94
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 0 23 35 - 91 36 67

Veranstalter

Lichtburg Wetter e.V.



Veranstaltungsort

Kulturzentrum Lichtburg
Kaiserstraße 97
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 - 91 36 67
Telefax: 02335 - 91 36 69
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts
Öffnungszeiten

Immer wenn Veranstaltungen sind; zu erfragen beim Lichtburg-Servicebüro bzw. auf der Homepage der Lichtburg.

Öffnungszeiten des Ticketservice:

Montag & Dienstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ticketservice Telefon:
02335 - 91 36 67

nicht barrierefrei



Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück