Veranstaltungskalender

Veranstaltung melden

Melden Sie uns hier eine Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, anzugeben, ob und wie weit die Veranstaltung für Ihre Besucherinnen und Besucher barrierefrei ist.

Vier Farben markieren die Barrierefreiheit einer Veranstaltung. Dabei steht je eine Farbe für eine Art der Behinderung:

 

  • Blau für Menschen mit Hörbehinderung
  • Grün für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Gelb für Menschen mit Sehbehinderung
  • Rot für Menschen mit Gehbehinderung

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Details zur Barrierefreiheit anzugeben (generelle Barrierefreiheit, Rampe, Induktionsschleife, Behinderten-WC, Aufzug)

Weitere Hinweise: Sie können nur ein Bild pro Veranstaltung veröffentlichen, allerdings mehrere pdf-Dateien. Bitte achten Sie darauf, die pdf-Dokumente entsprechend zu benennen (Beispiel: Plakat, Programm etc). Wenn Sie bereits schon einmal eine Veranstaltung bei uns eingetragen haben, sind Sie im System gespeichert. Das bedeutet, dass Sie sich als Veranstalter nicht noch einmal eintragen müssen, sondern auf die gespeicherten Angaben zurückgreifen können. Sie können den Veranstalter über das Drop-Down-Feld auswählen. Übrigens: Das gleiche gilt für den Veranstaltungsraum. Auch er bleibt gespeichert.


NachtSchnittchen

Kurzinfo:

Helmut Sanftenschneider (Moderation) ….ist nicht nur Erfinder von NachtSchnittchen, sondern ein waschechter Entertainer.

Der mehrfache Kleinkunstpreisträger (u.a. 1.Platz Stockstädter Römerhelm , Satirepreis Bottroper Frechdax, Sonderpreis inter. ComedyArtsFestival Moers, Publikums Award Zürich) ist ein Garant für begeisternde und intelligente Unterhaltung mit Wort und Musik. Er hat für beide Abende unterhaltsame Gäste eingeladen:

2004 kam Serhat Dogan nach Deutschland. Mit staunendem Blick erlebt Serhat Dogan die kulturellen Unterschiede und über die Friedfertigkeit der Deutschen: „Wow! Ich gehe über den Zebrastreifen, und das Auto hält! In der Türkei wäre ich jetzt im Krankenhaus.“ Serhat zeigt, dass ein türkischer Macho-Tanz genauso gelungener Slapstick sein kann, wie das alberne Hüpfen eines besoffenen Deutschen auf Mallorca.

 

Die Becker und Frau Sierp (Duo Thekentratsch) sind zwei Halbschwestern, die sich von ganzem Herzen hassen. Die eine ein emotionales Atomkraftwerk mit Rissen im Reaktor, die andere hat den Esprit einer abgelaufenen Schlaftabletten.

Erfahren sie wie Frau trotz exzellenter Kenntnis der Grammatik ein Leben im Konjunktiv führt und wie man als Frau seinen Mann stehen kann. Direkt, urkomisch und mitten aus dem Pott!


Termine

Freitag, 23.03.2018 20:00 - 22:30 Uhr

Weitere Termine anzeigen

Samstag, 24.03.201820:00 - 22:30 Uhr

Preise

VVK16,50 €
AK18,50 €
Telefon: 0 23 35 - 91 36 67

Veranstalter

Lichtburg Wetter e.V.



Veranstaltungsort

Kulturzentrum Lichtburg
Kaiserstraße 97
58300 Wetter (Ruhr)

Telefon: 02335 - 91 36 67
Telefax: 02335 - 91 36 69
E-Mail des Veranstaltungsorts
Webseite der Veranstaltungsorts
Öffnungszeiten

Immer wenn Veranstaltungen sind; zu erfragen beim Lichtburg-Servicebüro bzw. auf der Homepage der Lichtburg.

Öffnungszeiten des Ticketservice:

Montag & Dienstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Donnerstag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr und 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ticketservice Telefon:
02335 - 91 36 67

nicht barrierefrei



Anfahrt: Routenplaner aufrufen


Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.


zurück