2. Bauabschnitt Kanalerneuerung Am Loh

Um das öffentliche Kanalnetz im Bereich der Grundschötteler Straße hydraulisch zu entlasten, plant der Stadtbetrieb Wetter (Ruhr) die Erneuerung des Mischwasserkanals zwischen den Straßen Im Hilingschen und Am Loh.

Zunächst wird in offener Bauweise der Anschluss an das bestehende Kanalnetz in der Straße Im Hilingschen hergestellt. Die Tiefbauarbeiten werden unter halbseitiger Sperrung der Grundschötteler Straße mittels Ampelanlage ausgeführt. Die neue Kanaltrasse verläuft in Fahrtrichtung Silschede gesehen, in der linken Fahrspur. Im Bereich der Fußwegeinmündung Am Loh wird der neu errichtete Kanal mit einem Schachtbauwerk an das bestehende Kanalnetz angebunden.

Die Verkehrssicherung für den Kanalbau wird entsprechend dem Baufortschritt innerhalb der jeweiligen Abschnitte mitgeführt und angepasst. Nach Fertigstellung der Kanalbauarbeiten muss die Asphaltdecke auf gesamter Fahrspurbreite erneuert werden. Hierfür muss die Grundschötteler Straße für ca. eine Woche für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt werden.

Mit den Tiefbauarbeiten wird in der 28. Kalenderwoche begonnen, die Gesamtbauzeit beträgt voraussichtlich 12 Wochen.

Für die durch die Baumaßnahme bedingten Beeinträchtigungen bitten Stadt und Stadtbetrieb um Verständnis.

Ähnliche Beiträge